Zubereitung:

 

 

Für die Tortillas mit feurigem Faschierten in einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin auf sehr geringer Hitze möglichst langsam hell anschwitzen.

Gehackten Knoblauch und Tomatenmark zugeben, durchrühren und Tabascosauce sowie einen kräftigen Schuss Chiliessig zugießen.

Kurz aufkochen lassen, Tomatenwürfel sowie Bohnen einmengen.

Etwas Wasser zugießen und alles zugedeckt dünsten lassen, bis sich die Sauce schön verkocht hat.

Nun Faschiertes zugeben und dabei darauf achten, dass das Fleisch nicht zusammenklumpt.

Mit Salz, Pfeffer sowie Chili würzen und Faschiertes gar werden lassen. (Ist die Masse zu trocken, etwas Wasser zugießen und nochmals einkochen lassen.)

Mit Zitronensaft und wenn nötig nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Währenddessen das Backrohr vorheizen und die Tortillas darin nach Anleitung erwärmen.

Warme Tortillas auflegen, jeweils mit etwas Fleischmasse bestreichen, mit frisch gehacktem Koriander oder Petersilie sowie roten Zwiebelwürfelchen bestreuen. Zusammenklappen und die Tortillas mit feurigem Faschierten servieren.

 

 

Empfohlene Beilagen:

 

Salat

select your language

Top Nachhilfe

FlagCounter seit 5.3.2012

free counters