Herzlich Willkommen ...

... auf der "scharfen" Seite des Lebens.

 

Auf dieser Seite wird im Lauf der Zeit über Chilis für den kleinen

Hobbygärtner geschrieben.

 

Es wird berichtet über das richtige Trocknen von Samen, anpflanzen, düngen und piktieren,

umtopfen und hin bis zur fertigen reifen Frucht.

 

Unter "Chilis und ihre Geschichte" finden Sie Auszüge aus der

Geschichte, Herkunft, Nutzen, Verwendung, Inhaltstoffe und Kultur der Chilipflanze.

 

Es handelt sich hier um eigene Erfahrungsberichte der privaten

Aufzucht der Chilis.

 

In der  Bildergalerie können Sie unsere Bilder bewundern und kommentieren.

 

 

Nicht Jeder hat einen eigenen Garten oder einen Balkon um sich selbst Chilis zu züchten,

darum möchte ich in erster Linie die Chili-Aufzucht in der Wohnung am Fensterbrett beschreiben.

 

Es macht echt Spass beim Kochen die frischen Chilis und Kräuter vom

eigenen Hobbygarten zu verwenden, und einen netten Nebeneffekt hat es auch:


"keine schlimmen Schädlinge" und "kein Problem mit mehrjährigen überwintern".

 

Hauptsächlich werdet Ihr Berichte und Bilder von meinen Birdeye Chilis finden, da

diese Sorte eine sehr leicht zu pflegende und Ertragreiche Sorte ist.


Sie hat eine "gemütliche Schärfe" von 100.000 Scoville und ein unvergleichliches Aroma.

 

Updates

Das Aussäen hat wieder für das kommende Jahr 2013 begonnen,

hier ein paar Bilder dazu. >LINK<

 

 

 

Es gibt auch von Zeit zu Zeit neue Chili-Rezepte

für den "heissen" Hunger.

 

 

Wenn euch diese Seite gefällt dann teilt sie doch mit euren Freunden und Bekannten. 

 

Für Lob und Kritik freuen wir uns ebenfalls, Ihr könnt gerne

im Gästebuch einen Eintrag hinterlassen, falls Ihr Vorschläge,

Anregungen oder Chilirezepte habt.

 

Also schaut öfters vorbei, ich würde mich sehr darüber freuen.

 

Euer Chilihead

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

der LogIn-Button ist nur für den Administrator

select your language

Top Nachhilfe

FlagCounter seit 5.3.2012

free counters